nike-vision-statement-mission-statement

Mission Statement und Vision Statement von Nike in Kürze

Nike Vision ist „Um Inspiration zu bringen und Innovation an jeden Athleten auf der Welt.“ Gleichzeitig ist es Leitbild ist „alles tun, um das menschliche Potenzial zu erweitern. Wir tun dies, indem wir bahnbrechende Sportinnovationen schaffen, unsere Produkte nachhaltiger gestalten, ein kreatives und vielfältiges globales Team aufbauen und einen positiven Einfluss auf die Gemeinschaften ausüben, in denen wir leben und arbeiten.“

Die frühe Geschichte von Nike

Der frühe Geschichte von Nike ist ziemlich überzeugend und bewegt sich in drei Phasen: 

Der Wendepunkt für Nike kam, als es das Schließen beherrschte Marke Partnerschaften mit Sportlern. 

Das Unternehmen zahlte dem Langstreckenläufer Steve Prefontaine 5,000 US-Dollar, um in den Schuhen des Unternehmens zu laufen.

Ein winziges Geschäft im Vergleich zu denen, die es jetzt abschließt.

Steve Prefontaine repräsentierte den Athleten, der den Ansatz herauskristallisierte, den Nike später verwenden würde, um Nachfrage für seine Produkte zu generieren.

Heute (wie ich Ihnen zeigen werde) hat Nike diesen Ansatz skaliert, musste ihn aber damals von Grund auf neu erfinden, da die Athleten nicht wussten, wer Nike war (die Nike Marke Schuh wurde 1972 auf den Markt gebracht).

Prefontaine war auch ein Schüler von Nikes Mitbegründer Bill Bowerman.

Bill Bowerman war Trainer an der University of Oregon; Er war der Produkttyp, experimentierte immer mit neuen Schuhen und machte Technologie zu einer Schlüsselkomponente der Schuhe.

Bill Bowerman ebnete den Weg zur Technologie als Schlüsselkomponente zur Differenzierung des Produkts und damit zu einem Schlüsselelement von Nike Marketing und Dritten für Jahrzehnte.

Der erstaunlichste Teil der Nachfragegenerierung von Nike ist jedoch die ikonische Seite.

1984 schloss Nike einen Vertrag mit dem Basketballspieler Michael Jordan ab.

Nachfrage-Erzeugungs-Expansion
jordan-geschäftsmodell
Jordan verfolgt ein Geschäftsmodell zur Nachfragegenerierung, das ikonisch ist Marke arbeitet als Propeller für den Verkauf seiner Schuhe und Bekleidung, die Nike im Jahr 2022 einen Umsatz von mehr als 5 Milliarden US-Dollar oder mehr als 10 % seines Gesamtumsatzes einbrachten.

Nun, Nike macht es seit Jahrzehnten und verbessert sein Spiel, aber anfangs tat es dies mit minimalen Budgets.

Aufschlüsselung der Vision von Nike

Nike Vision Statement lässt sich wie folgt zusammenfassen:

Um Inspiration zu bringen und Innovation für jeden Athleten der Welt 

Daher gibt es drei Elemente zu Nike Sehen und Mission:

Inspiration

Als Verbraucherunternehmen Nike hat gelernt, wie man nutzt Marketing zu Nachfrage erzeugen und stimulieren.

Dies ist der Kern von Nike Geschäftsmodell. Tatsächlich gibt Nike jährlich Milliarden von Dollar aus, um die Produktnachfrage anzukurbeln.

Innovation

Nike positioniert sich als innovatives Unternehmen, das bereit ist, seine Produkte immer wieder zu erneuern.

Dies ist ein weiteres kritisches Element, da Innovation impliziert den Ersatz des Alten durch das Neue.

So steigert es seinen Umsatz im Laufe der Zeit; das ist Teil von Nike Schwungrad

An alle Athleten: Wer ist ein Athlet für das Unternehmen? Entsprechend Nike, „Wenn du einen Körper hast, bist du ein Athlet.“ Dies verbindet sich mit dem inspirierenden Element.

Die meisten Slogans von Nike folgen einem inspirierenden Ton, ein Teil davon Strategie zur Nachfragegenerierung.

Aufschlüsselung des Leitbilds von Nike

NikeMission im Detail beschrieben als:

Alles zu tun, um das menschliche Potenzial zu erweitern. Wir tun dies, indem wir bahnbrechende Sportinnovationen schaffen, unsere Produkte nachhaltiger gestalten, ein kreatives und vielfältiges globales Team aufbauen und einen positiven Einfluss auf die Gemeinschaften ausüben, in denen wir leben und arbeiten.

In dieser Mission können wir drei Schlüsselelemente extrahieren:

Menschliches Potential

Wiederum Nike muss inspirieren, und es muss die Psychologie der Verbraucher nutzen, um beim Kauf eines Sportartikels immer auf dem Laufenden zu bleiben. Jemandem glauben zu machen, dass es durch das Tragen des Schuhs besser werden kann, gehört dazu und Dritten .

Bahnbrechende Innovationen im Sport

Wenn Sie innovativ sind, können Sie neue Produkte entwickeln, und diese Produkte werden mehr Nachfrage erzeugen

Nachhaltigkeit

Neue Generationen folgen missionsgetriebenen Unternehmen und Nike hat Nachhaltigkeit zu einem wesentlichen Bestandteil seines Managements gemacht

Nike definierte seinen Zweck als:

Die Kraft des Sports nutzen, um die Welt voranzubringen. Wir glauben an eine faire, nachhaltige Zukunft – eine Zukunft, in der alle auf einem gesunden Planeten und unter gleichen Wettbewerbsbedingungen erfolgreich sind.

Nachfragegenerierung ist kein leichtes Spiel

In Nike-Geschäftsmodell, Ich habe hervorgehoben, wie Nike ist und Dritten bewegt sich um die Nachfrageerzeugung herum.

Es ist wichtig, das zu erwähnen, wenn ich sage Nike, beziehe ich mich auf das Unternehmen, das mehrere Marken in sechs Kategorien Running, NIKE Basketball, die Marke Jordan, Football (Fußball), Training und Sportswear (unsere vom Sport inspirierten Lifestyle-Produkte) besitzt.

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie teuer es sein kann, die Erzeugung zu verlangen, besteht eine der entscheidenden Strategien, die Nike anwendet, darin, Werbeverträge mit Athleten abzuschließen.

Wie Sie der obigen Tabelle entnehmen können, hat Nike bis 2023 über 10 Milliarden US-Dollar für Ausgaben für diese Endorsement-Verträge geplant.

nike-Demand-Creation-Expense
Nike Geschäftsmodell funktioniert und Dritten basieren darauf, eine Nachfrage nach seinen Produkten zu schaffen. Tatsächlich kombiniert Nike Produktentwicklung und Nachfrageschaffung, um ein Schuhimperium aufzubauen, das im Jahr 46 einen Umsatz von über 2022 Milliarden US-Dollar erwirtschaftete. Dies basierte jedoch auf einer Nachfrageschaffung und Dritten , in der Nike über 3.8 Milliarden US-Dollar für Geschäfte mit Athleten und die Schaffung von Nachfrage ausgegeben hat, um Nachfrage zu generieren.

Diese Beträge könnten in den nächsten Jahren noch viel höher ausfallen.

Tatsächlich, Nike Höhepunkte:

Die für Endorsementverträge aufgeführten Beträge stellen ungefähre Beträge der Grundvergütung und der garantierten Mindestlizenzgebühren dar, zu deren Zahlung wir Athleten, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Sportmannschaften und Liga-Endorsern unserer Produkte verpflichtet sind. Die tatsächlichen Zahlungen im Rahmen einiger Verträge können höher sein als die aufgeführten Beträge, da diese Verträge Boni vorsehen, die an die Endorser auf der Grundlage sportlicher Leistungen und/oder Lizenzgebühren für Produktverkäufe in zukünftigen Zeiträumen zu zahlen sind. Die tatsächlichen Zahlungen im Rahmen einiger Verträge können auch niedriger sein, da diese Verträge Bestimmungen für reduzierte Zahlungen enthalten, wenn die sportliche Leistung in zukünftigen Zeiträumen abnimmt.

Nike-Ziele

Wie bei den meisten Unternehmen ist es eines der Hauptziele von Nike, Gewinne zu erzielen und seine langfristige Rentabilität sicherzustellen.

Im weiteren Sinne.

Es gibt jedoch bestimmte Geschäftsziele, die die Ergebnisse oder Ergebnisse definieren, die das Unternehmen bei seinem Wachstum zu erreichen versucht. 

Geschäftsziele werden auch von den besonderen Stärken, Schwächen, Chancen oder Bedrohungen eines Unternehmens bestimmt und sollten definieren, wie es auf dem Markt handelt oder sich verhält.

In den meisten Fällen ändern sich die Ziele nicht, bis sich die Umstände eines Unternehmens ändern. 

Kehren wir nun zu Nike zurück und analysieren unten die vier wichtigsten Ziele, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie sich das Unternehmen in Zukunft positionieren will.

Schaffen Sie bahnbrechende Sportinnovationen

Nike ist ein Synonym für Sport Innovation.

Das Unternehmen verbringt viel Zeit damit, mit professionellen Sportlern und Verbrauchern in Kontakt zu treten, um die Leistung zu steigern und ein besseres Produkterlebnis zu bieten.

Das Nike Sports Research Lab (NSRL) in Beaverton, Oregon, ist ein Forschungs- und Entwicklungsinstitut, das 1980 eröffnet wurde. Es war verantwortlich für Innovationen wie:

  • Laufbekleidung für kaltes Wetter, die Temperaturregulierung und Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen bietet.
  • Nike React-Technologie, die Läufern eine bessere Dämpfung bietet und gleichzeitig leicht ist und eine bessere Energierückgabe liefert.
  • GO FlyEase-Sneaker sind schnürsenkelfreie, freihändige Schuhe für Verbraucher mit Behinderungen.

 

Produkte nachhaltiger gestalten

Die Nachhaltigkeitsziele von Nike basieren auf mehr als 30 Jahren Forschung zur Reduzierung der Umweltauswirkungen. 

Durch 2025, Einige der Ziele des Unternehmens umfassen:

  • Eine 70-prozentige Reduzierung der Treibhausgasemissionen in eigenen oder betriebenen Einrichtungen.
  • Eine 50%ige Steigerung der Verwendung umweltfreundlicher Materialien in Baumwolle, Leder, Gummi und Polyester.
  • Eine 10-prozentige Reduzierung des Produktionsabfalls pro Einheit ist ein ehrgeiziges Ziel, das die Fertigung umfasst, Verteilung, Verpackung und sogar Hauptsitz.

Bauen Sie ein kreatives und vielfältiges globales Team auf

Nike glaubt, dass Vielfalt und Kreativität am Arbeitsplatz miteinander verflochten sind und sich beschleunigen Innovation.

Die Liebe zum Sport nutzt das Unternehmen auch, um kulturelle Barrieren zu überwinden und Menschen zusammenzubringen. 

Dies ist besonders wichtig für Nike als globales Unternehmen, dessen Teams ein gemeinsames Ziel verfolgen und darauf hinarbeiten.

Um Nike zu helfen, ein führendes Unternehmen in Sachen Vielfalt und Inklusivität zu werden, hat es sich die folgenden Ziele für 2025 gesetzt:

  • Mindestens 45 % der globalen VP-Positionen und mehr sind von Frauen besetzt.
  • Mindestens 35 % der US-Unternehmensbelegschaft sind von rassischen und ethnischen Minderheiten besetzt.
  • 30 % Vertretung rassischer und ethnischer Minderheiten auf Direktorenebene und darüber in den Vereinigten Staaten. Zu den Minderheiten gehören Amerikaner, Indianer oder Ureinwohner Alaskas, Asiaten, Schwarze oder Afroamerikaner, Hispanoamerikaner/Latinos, Ureinwohner Hawaiis oder andere Bewohner der pazifischen Inseln.

Nehmen Sie einen positiven Einfluss auf die Gemeinschaften

Nike dient lokalen Gemeinschaften auf der ganzen Welt durch die Kraft des Sports.

Der Nike Community Impact Fund (NCIF) finanziert lokale Programme, um Kinder in Gemeinden, in denen Mitarbeiter leben, arbeiten und spielen, aktiv zu machen. 

Jedes einjährige Stipendium reicht von 5,000 bis 10,000 US-Dollar pro Nachbarschaft.

In Portland, Oregon, wo sich der Hauptsitz von Nike befindet, erhöht sich diese Zahl auf 25,000 US-Dollar.

Zuschüsse werden an lokale Organisationen vergeben, die sich durch Sport, Spiel und andere Initiativen positiv auf die Gemeinschaft auswirken.

Das NCFI ist auch in den südlichen Bundesstaaten Tennessee, Mississippi und Arkansas tätig, um Kindern aus benachteiligten Gebieten zu ermöglichen, ihr Potenzial durch Sport auszuschöpfen.

Nikes Neudefinition seines Geschäftsmodells

Das Geschäftsmodell von Nike dreht sich alles um Nachfragegenerierung.

Kurz gesagt, wenn Sie Schuhe verkaufen, ein Artikel, der sich leicht vermarkten lässt, müssen Sie in der Lage sein, sich von anderen abzuheben Marke von den anderen Marken. 

Das schafft einen langfristigen Vorteil in einem Markt, der zur Massenware tendiert. 

Nike war darin sehr gut, indem es auch neue Marken und limitierte Kollektionen auf den Markt brachte (und andere Marken kaufte).

Ein Beispiel dafür ist ein Jordan-Schuh, der für viele nicht nur ein Schuh ist; es ist ein Kunstwerk! 

Und als solche sind die Leute bereit, sich in lange Schlangen zu stellen, um einen zu bekommen. 

Jordan Schuhe sind nicht nur extrem teuer (manche Teile) sondern auch sehr gefragt. 

Das ist die Macht der verlange Generation

Die Marke Jordan machte Nike im Jahr 5 über 2022 Milliarden US-Dollar Umsatz.

jordan-brand-umsatz
Jordan ist eine der einflussreichsten Marken innerhalb von Nike. In der Tat, der Jordan Marke hat 5.1 einen Umsatz von 2022 Milliarden US-Dollar überschritten, verglichen mit fast 4.8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021. Der Jordan Marke stellt 10 % des Gesamtumsatzes von Nike dar; dies ist 1/10 der Größe des Geschäftsmodells von Nike geworden, das auch Converse als eigenständiges Unternehmen umfasst Marke.

Nike hat Influencer erfunden Marketing weit vor Social Media.

Und die Art und Weise, wie Nike es mit der Marke Jordan gemacht hat, hat wirklich einen geschäftlichen Einfluss.

Jordan ist nicht nur ein Marke.

Es ist ein kulturelles Phänomen, das verschiedene Generationen unserer Zeit prägt. 

Genau darum geht es bei der Nachfragegenerierung. 

Beim Aufbau eines Geschäftsmodell Von Grund auf neu, das wichtigste Element, mit dem Sie beginnen können, und das Element, das als Klebstoff für Ihr gesamtes Unternehmen fungiert, ist der Wert. 

Und Wert besteht aus zwei kritischen Elementen: Bei einem geht es darum, wie Sie mir helfen, ein Problem praktisch zu lösen, und bei einem anderen geht es um Wahrnehmung und Wunsch. 

Auf kommerzieller Ebene ist letzteres ebenso wichtig wie ersteres, um a Marke das überdauert auf Dauer. 

Die zentralen Thesen

  • Wie bei den meisten Unternehmen ist es eines der Hauptziele von Nike, Gewinne zu erzielen und seine langfristige Rentabilität sicherzustellen. Geschäftsziele definieren jedoch Ergebnisse oder Ergebnisse, die das Unternehmen bei seinem Wachstum zu erreichen versucht.
  • Eines der Hauptziele von Nike ist es, etwas zu kreieren Innovation im Sport, die es im Nike Sport Research Lab (NSRL) tut. Das Unternehmen hat sich auch mehrere ehrgeizige Umweltziele gesetzt, um seine Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.
  • Mit einer globalen Belegschaft erkennt Nike auch die Bedeutung von Vielfalt und Inklusivität am Arbeitsplatz. Darüber hinaus ist das Unternehmen bestrebt, durch Sport und Spiel positive Auswirkungen auf die Gemeinschaften zu haben und die Ergebnisse für Kinder zu verbessern.

Bezogen auf Nike

Wem gehört Nike?

wem gehört nike
Die Knight-Familie besitzt Nike. Tatsächlich ist der größte Einzelaktionär Travis A. Knight, Sohn von Philip Knight, Mitbegründer von Nike, mit einem Anteil von 7 % an Aktien der Klasse A und einem Anteil von 2.7 % an Aktien der Klasse B. Andererseits kontrolliert die Knight-Familie das Unternehmen auch streng durch ihre Trusts und eine LLC namens Swoosh (die Form des Nike-Logos ist ein „Swoosh“). Durch Einzelaktien, Swoosh LLC und das unwiderrufliche Vertrauen von Travis Knight kontrolliert die Familie Knight über 97.1 % der Aktien der Klasse A und 21.4 % der Aktien der Klasse B.

Nike-Geschäftsmodell

Nike-Geschäftsmodell
Nike folgt einem Großhandel und Dritten kombiniert mit einem sehr starken direkten Verteilung. Das Unternehmen verdient hauptsächlich mit Schuhen. Ab 2022 stammten über 62 % der Einnahmen aus Schuhen und 29 % aus Bekleidung. Die erfolgreichste Nike Marke ist die Marke Jordan, die im Jahr 2022 einen Umsatz von 5.2 Milliarden US-Dollar erwirtschaftete. Nike ist der Meister der Nachfrageschaffung und -generierung durch seine Influencer-Kampagnen, bei denen Athleten zu einer Inspiration für alltägliche Menschen werden.

Nike-Strategie

Nike-Strategie
Nike nutzt sowohl einen Großhandel als auch einen direkten Verteilung und Dritten . Tatsächlich kommen die meisten Verkäufe noch im Jahr 2022 aus dem Großhandel Verteilung, in Wirklichkeit hat Nike seit 2020 seine Direktwerbung ausgebaut Verteilung über seine NIKE Stores und E-Commerce-Plattform (SNKRS).

Nike-Einnahmen

nike-umsatzaufschlüsselung
Nike erwirtschaftete den größten Teil seines Umsatzes mit Schuhen. Tatsächlich erwirtschaftete Nike im Jahr 2022 über 29 Milliarden US-Dollar Umsatz mit Schuhen, über 13.5 Milliarden US-Dollar mit Bekleidung, 2.35 Milliarden US-Dollar mit Ausrüstung und über 1.6 Milliarden US-Dollar mit Converse Marke.

Nike Finanzen

Nike-Finanzen
Nike erwirtschaftete 47.7 einen Umsatz von über 6 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von über 2022 Milliarden US-Dollar, verglichen mit einem Umsatz von über 44.5 Milliarden US-Dollar und fast 5.8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021.

Nike-Leitbild

nike-vision-statement-mission-statement
Nikes Vision ist „Inspiration zu bringen und Innovation an jeden Athleten auf der Welt.“ Gleichzeitig ist es Leitbild ist, „alles Mögliche zu tun, um das menschliche Potenzial zu erweitern. Wir tun dies, indem wir bahnbrechende Sportinnovationen schaffen, unsere Produkte nachhaltiger gestalten, ein kreatives und vielfältiges globales Team aufbauen und einen positiven Einfluss auf die Gemeinschaften ausüben, in denen wir leben und arbeiten.“

Nike SWOT-Analyse

Nike-Swot-Analyse

Nike Konkurrenten

Nike-Konkurrenten

Jordanisches Geschäftsmodell

jordan-geschäftsmodell
Jordan verfolgt ein Geschäftsmodell zur Nachfragegenerierung, das ikonisch ist Marke arbeitet als Propeller für den Verkauf seiner Schuhe und Bekleidung, die Nike im Jahr 2022 einen Umsatz von mehr als 5 Milliarden US-Dollar oder mehr als 10 % seines Gesamtumsatzes einbrachten.

Converse-Geschäftsmodell

Converse-Geschäftsmodell
Converse ist ein unabhängiges Unternehmen Marke Teil der Markenfamilie von Nike. Tatsächlich erwirtschaftete Converse im Jahr 2.35 einen Umsatz von 2022 Milliarden US-Dollar. Und wie Nike folgt es einem starken Großhandel Verteilung und Dritten , wo der Großteil des Umsatzes über Schuhe erzielt wird. Converse folgt jedoch auch einem direkten Verteilung Ansatz, bei dem es direkt über seine Monobrand-Stores verkauft.

Leitbild-Fallstudien

Adidas-Leitbild

adidas-Leitbild
Die Mission von Adidas lautet: „Der beste Sport zu sein Marke in der Welt." Die Adidas AG ist ein deutscher multinationaler Konzern, der ursprünglich 1924 von Adolf Dassler gegründet wurde, der Laufschuhe mit Spikes im Haus seiner Mutter entwickelte. Heute ist das Unternehmen der größte Sportbekleidungshersteller in Europa und der zweitgrößte weltweit hinter dem Konkurrenten Nike.

Uber-Leitbild

uber-Leitbild
Ubers Leitbild ist es, Gelegenheiten zu entfachen, indem man die Welt in Bewegung setzt.

Tesla-Leitbild

Tesla-Vision-Statement-Mission-Statement
Teslas Vision ist es, „das überzeugendste Autounternehmen des 21. Jahrhunderts zu schaffen, indem es den weltweiten Übergang zu Elektrofahrzeugen vorantreibt“, während seine Mission darin besteht, „das Aufkommen nachhaltiger Verkehrsmittel zu beschleunigen, indem es überzeugende Elektroautos für den Massenmarkt so schnell wie möglich auf den Markt bringt möglich." Tesla verwendete eine Übergangslösung Geschäftsmodell wenn sein Ökosystem wächst.

Amazon-Leitbild

amazon-vision-statement-leitbild (1)
Amazonas Leitbild ist es, „Verbraucher über Online- und physische Geschäfte zu bedienen und sich auf Auswahl, Preis und Bequemlichkeit zu konzentrieren“. Die Vision von Amazon lautet: „Das kundenorientierteste Unternehmen der Welt zu sein, in dem Kunden alles finden und entdecken können, was sie online kaufen möchten, und sich bemüht, seinen Kunden die niedrigstmöglichen Preise anzubieten.“ 

Apple-Leitbild

Apple-Mission-Statement-Vision-Statement
Die Mission von Apple ist es, „seinen Kunden durch seine innovative Hardware, Software und Dienste das beste Benutzererlebnis zu bieten“. Und in einem Manifest aus dem Jahr 2019 formulierte Tim Cook die Vision wie folgt: „Wir glauben, dass wir auf der Erde sind, um großartige Produkte herzustellen, und das ändert sich nicht.“

Netflix-Leitbild

Netflix-Vision-Statement-Leitbild
Die Kernaufgabe von Netflix, und Dritten , und Vision sind die „Verbesserung der Erfahrung seiner Mitglieder durch die Erweiterung der Streaming-Inhalte mit einem Schwerpunkt auf einem Programm-Mix von Inhalten, der Mitglieder erfreut und neue Mitglieder anzieht.“

Leitbild von Coca-Cola

Coca-Cola-Vision-Statement-Mission-Statement
Das Ziel von Coca-Cola ist es, „die Welt zu erneuern. Einen Unterschied machen." Seine Vision und Mission ist es, „die Marken und die Auswahl an Getränken herzustellen, die die Menschen lieben, um sie körperlich und geistig zu erfrischen. Und das auf eine Weise, die ein nachhaltigeres Geschäft und eine besser geteilte Zukunft schafft, die das Leben der Menschen, die Gemeinschaften und unseren Planeten verändert.“

Leitbild von Starbucks

Starbucks-Mission-Statement-Vision-Statement
Starbucks betont seine Mission, „den menschlichen Geist zu inspirieren und zu fördern – eine Person, eine Tasse und eine Nachbarschaft nach der anderen“. Und seine Vision ist es, „Menschen wie Familienmitglieder zu behandeln, und sie werden loyal sein und alles geben.“

Microsoft-Leitbild

Microsoft-Leitbild
Die Mission von Microsoft ist es, jeden Menschen und jede Organisation auf dem Planeten zu befähigen, mehr zu erreichen. Mit über 110 Milliarden US-Dollar Umsatz im Jahr 2018 sind Office-Produkte und Windows immer noch die Hauptprodukte. Das Unternehmen ist jedoch auch in den Bereichen Gaming (Xbox), Suchmaschinenwerbung (Bing), Hardware, LinkedIn, Cloud und mehr tätig.

Walmart-Leitbild

Walmart-Vision-Statement-Leitbild
Die Mission von Walmart lässt sich wie folgt zusammenfassen: „Menschen auf der ganzen Welt zu helfen, Geld zu sparen und besser zu leben – jederzeit und überall – in Einzelhandelsgeschäften und durch E-Commerce.“ Seine Vision ist es, „den Alltag für vielbeschäftigte Familien zu erleichtern“. Walmart definiert „beschäftigte Familien“ als das Volltreffer seiner Geschäftsstrategie.

Nike-Leitbild

nike-vision-statement-mission-statement
Die Vision von Nike ist „Inspiration zu bringen und Innovation an jeden Athleten auf der Welt.“ Während es ist Leitbild ist, „alles Mögliche zu tun, um das menschliche Potenzial zu erweitern. Wir tun dies, indem wir bahnbrechende Sportinnovationen schaffen, unsere Produkte nachhaltiger gestalten, ein kreatives und vielfältiges globales Team aufbauen und einen positiven Einfluss auf die Gemeinschaften ausüben, in denen wir leben und arbeiten.“

Google-Leitbild

Google-Vision-Statement-Mission-Statement
Das Leitbild von Google ist es, „die Informationen der Welt zu organisieren und sie universell zugänglich und nützlich zu machen“. Seine Vision ist es, „der Welt einen wichtigen Dienst zu leisten – die sofortige Bereitstellung relevanter Informationen zu praktisch jedem Thema.“ Im Jahr 2019 betonte Sundar Pichai eine erneuerte Mission, den Menschen zu ermöglichen, „Dinge zu erledigen!“

Weiter lesen:Nike-GeschäftsmodellNike-LeitbildGeschichte von NikeNike-OrganisationsstrukturNike PESTEL-AnalyseNike KonkurrentenNike SWOT-AnalyseWem gehört Nike?, Value Proposition Canvas und Design.

Related: 

Andere Ressourcen:

Über den Autor

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Nach oben scrollen
FourWeekMBA