dock-io-dezentralisiertes-professionelles-netzwerk

Was ist dock.io? Das dezentrale professionelle Netzwerk, das Daten an seine Benutzer zurückgibt

dock.io ist ein dezentraler Profi Netzwerk powered by Ethereum, einem Open-Source-, öffentlichen, Blockchain-basiert verteilt Plattform das erlaubt smart Vertragsfunktionalitäten. Dock.io betont die Privatsphäre der Benutzer und Smartgeräte App über ihre beruflichen Daten, um die Interessen der Benutzer mit Anwendungen von Drittanbietern in Einklang zu bringen.  

Tatsächlich ist das Hauptziel der Plattform ist es, Benutzern zu ermöglichen, das Eigentum an riesigen Mengen von Daten und Informationen von Fachleuten zu behalten, die ansonsten in großen Technologieunternehmen isoliert sind.

Dock.io versucht also, den Benutzern die volle Kapazität zu geben Smartgeräte App ihrer Daten, während Anwendungen eine Vergütung für den Datenaustausch erhalten.

Wie funktioniert das Dock.io-Protokoll?

Wie im Dock.io White Paper angegeben:

Das Dock.io-Protokoll ist ein dezentralisiertes Datenaustauschprotokoll für spezielle Zwecke. Dieses Protokoll soll den Austausch von Arbeitserfahrungen, Bewertungen und beruflichen Verbindungen fördern und kann um jede Art von gemeinsam nutzbaren Daten erweitert werden. Darüber hinaus dienen die Token als Vorschlags- und Abstimmungsdienstprogramm, um die Weiterentwicklung der Entwicklung und Änderungen am Dock.io-Protokoll zu steuern. Alle Token-Inhaber können Vorschläge einreichen und über Änderungen und Aktualisierungen abstimmen, die sie gerne umgesetzt sehen würden. Anwendungen erhalten Token für den Datenaustausch. Benutzer haben absolut Smartgeräte App über ihre Daten durch die Nutzung eines gehosteten Drittanbieterdienstes.

Kurz gesagt, Daten wie:

  • Arbeitserfahrung,
  • Bewertungen,
  • berufliche Verbindungen
  • teilbare Daten

wird von einem dezentralen Protokoll verwaltet, das es einfach macht Smartgeräte App von Benutzern.

Token-Inhaber nehmen am Prozess von Vorschlägen und Abstimmungen teil, die die Zukunft betreffen und Dritten von dock.io.

Zentralisiertes vs. dezentralisiertes professionelles Netzwerk

Berufstätige verlassen sich mehr denn je auf zentralisierte Plattformen, um Arbeitsmöglichkeiten zu finden und ihre Karriere aufrechtzuerhalten. Diese 200 Milliarden Dollar Energiegewinnung wird von Datenmonopolen wie LinkedIn, Upwork, Glassdoor und anderen kontrolliert. Diese Plattformen zentralisieren Benutzerdaten und machen es Einzelpersonen unmöglich, ihre hart erarbeiteten Erfahrungen, Bewertungen und letztendlich ihre zu übertragen Wert. Als 4. Ergebnis wird die Energiegewinnung bietet fragmentierte Erfahrungen und das Internet wird weniger verbunden.

  • Jeder kann das Dock.io-Protokoll verwenden und seine Daten einfach zu und von teilnehmenden Anwendungen portieren
  • Benutzer haben Zugriff auf automatisch aktualisierte Profilinformationen, Beschäftigungsverlaufsdaten und jede Art von Plattform Daten integriert
  • Benutzer müssen nicht an eine einzige gebunden sein Plattform für ihre Beschäftigungsdaten, Freiberufler oder persönlichen Bewertungen
  • Es obliegt dem Benutzer, sich für die gemeinsame Nutzung bestimmter Daten mit einer bestimmten Anwendung seiner Wahl zu entscheiden

dock.io sitzt auf der Hauptkette von Ethereum

Warum?

1. Netzwerkeffekt und starkes Ökosystem.

2. Mehrfach gut Skalierung Fahrpläne.

3. Einfache Integration mit Drittanbietern smart Verträge und Anträge.

4. ERC201-Token-Standard und einfache Integration mit Wallets und Börsen.

Wie werden Daten in dock.io verwaltet?

dock.io-Datenverschlüsselung

Quelle: https://dock.io/whitepaper

Legen Sie kurz alle Daten auf die Plattform wird verschlüsselt und nur dann entschlüsselt, wenn die Parteien sie bereitwillig austauschen. Dies impliziert Smartgeräte App der Daten durch die Benutzer, die sie erstellen.

Benutzer können sich dafür entscheiden, bestimmte unverschlüsselte Datenformate zu veröffentlichen, zu denen diese Daten gehören können, aber nicht darauf beschränkt sind:

1. Vorname und Nachname

2. Lage

3. Ausbildung

4. Lizenzen und Zertifizierungen

5. Öffentliche Kontaktinformationen wie Arbeits-E-Mail

Diese Daten würden natürlich im Internet fließen und können nicht zurückgenommen werden.

Wie ist das Dock.io-Belohnungssystem organisiert?

Token werden verwendet, um Anreize für die Entwicklung der Plattform zu schaffen. Wie jedoch in der dock.io erwähnt WHITE PAPERS / E-BOOKS Benutzer sind nicht in der Belohnung enthalten, da dies zu Manipulationsversuchen und böswilligen Taktiken führen kann:

Benutzer sollten nicht mit Sorgen über die belastet werden Wert ihrer Daten. Wenn Nutzer in die Token-Ökonomie einbezogen würden, müssten sie täglich Mikrotransaktionen und Zahlungen mit ihren Daten berücksichtigen. Durch Anreize für Anwendungen und nicht für Benutzer wird das Dock.io-Protokoll die Benutzererfahrung so einfach wie möglich machen. Diese Aktion verhindert auch böswillige Taktiken.

Stattdessen zahlen Anwendungen für den Zugriff auf Benutzerdaten. Außerdem wird jedes Mal, wenn Benutzerdaten an eine andere Anwendung eines Drittanbieters gesendet werden, die Zahlung innerhalb des Dock.io-Protokolls ausgelöst.

dock.io-users-data-share

Quelle: https://dock.io/whitepaper

Wie im Dock.io White Paper weiter spezifiziert:

Der Benutzer kann ein Update nur pushen, wenn die Anwendung für das vorherige bezahlt hat. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass die Anwendung Token bezahlen muss, um kontinuierlich Updates zu erhalten. Dies ist ein ähnliches Tit-for-Tat Beziehung wie in Bittorrent, aber erzwungen durch a smart Vertrag. Dies stellt auch sicher, dass Anwendungen immer alle Updates verbrauchen und ständige Datenaktualisierungen haben.

Mit anderen Worten, dieses System wird die Benutzer dazu befähigen Smartgeräte App ihre Daten, und nicht die Anwendungen, die sie verwenden. Damit mehrere Anwendungen dieselben Daten verwenden, müssen die Benutzer tatsächlich zustimmen und zustimmen, falls sie die Zahlung von der ersten App erhalten haben, die Daten erstellt hat.

dock.io: der zweiseitige Markt

Dock.io Seh- ist ganz anders als andere Blockchain Plattform, wie Steemit:

steemit-dezentrales-soziales-netzwerk

Tatsächlich gibt es auf dock.io ein Ziel: Benutzer zu lassen Smartgeräte App zu besitzen und Smartgeräte App ihre Daten. Tatsächlich belohnt dock.io Benutzer nicht für das Erstellen von Daten, da sie glauben, dass dies böswillige Verhaltensweisen fördern würde, die den langfristigen Erfolg der Plattform negativ beeinflussen würden.

Indem Dock.io den Benutzern erlaubt, ihre Daten für Belohnungen zu besitzen und auszutauschen, versucht sie, die Interessen der Benutzer in Einklang zu bringen, um die Anwendungen, denen sie diese Daten zugänglich machen, sorgfältig auszuwählen.

Außerdem nehmen die Benutzer am Vorschlags- und Abstimmungsprozess teil. Mit anderen Worten, die Nutzer haben ein Mitspracherecht bei der zukünftigen Entwicklung der Plattform.

dock.io Gründungsteam

dock.io-Gründungsteam

Quelle: https://cryptoslate.com/coins/dock/

Nick Macario und Elina Cadouri sind beide Seriengründer. Sie waren auch Mitbegründer von Remote.com a Website mit über 2.5 Millionen Benutzern, die Millionen von Fachleuten mit Remote- und freiberuflichen Jobs verbindet. 

Da Blockchain zu einer ausgereifteren Technologie wird Plattform das traditionelle herausfordert Geschäftsmodell die sich in den letzten Jahrzehnten gebildet haben, sprießen aus dem Boden. Dies lässt Raum für neue Möglichkeiten der Monetarisierung von Daten, die im Vergleich zur Werbung symmetrischer sind Geschäft Modell, Zentralisierung und Intransparenz, die typisch für moderne Technologieunternehmen sind.

In der Zwischenzeit können Sie das Dock.io White Paper lesen hier.

 
network/" data-a2a-title="Was ist dock.io? Das dezentrale professionelle Netzwerk, das seinen Benutzern Daten zurückgibt">

Über den Autor

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Nach oben scrollen
FourWeekMBA